ULTEM 1010

Polyetherimid

ULTEM 1010 besitzt die höchste Zugfestigkeit (81 MPa), Hitzebeständigkeit (216 °C) und chemische Beständigkeit aller verfügbaren FDM-Materialien. Es ist zudem feuerfest und besitzt einen sehr niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten von nur 47 μm/(m· °C). Diese Eigenschaften machen es zum idealen Werkstoff für fortgeschrittene Werkzeugbau- und Prototyping-Anwendungen.

ULTEM 1010 CG (Certification Grade)

Als einziges FDM-Material besitzt die zertifizierte Variante von ULTEM 1010 eine NSF 51 Lebensmittelkontakt-Zertifizierung und ist somit auch für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen. Zudem ist es biokompatibel nach den Normen ISO 10993/ USP Class VI und Autoklav sterilisierbar. Es eignet sich ebenfalls für die Anwendung in der Medizin- und Verpackungsindustrie.

 

Anwendungsbeispiele:

  • Herstellung maßgefertigter Lebensmittel-Produktionswerkzeuge
  • Werkzeuge für die Fertigung von Metall-, Kunststoff- oder Verbundteilen
  • Medizinische Geräte und Instrumente wie z.B. Bohrschablonen, die einer Dampfsterilisation standhalten müssen
  • Vorrichtungen und Behälter für die Nahrungsmittelproduktion
  • Luftfahrtbauteile für die Kabine und Automobilbauteile für unter der Motorhaube, einschließlich Gehäusen, Leitungen und semistrukturellen Bauteilen

Farben*:

*Bitte beachten Sie, dass die Farben im Original je nach Monitor abweichen können. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein Farbmuster zu.